beat:tobe

ROUND ABOUT

____________________

 

07 VIDEO S

 

Director’s cut


Die beat:tobe Lernvideos – denn das Auge übt mit

 

 

Das visuelle Lernen ist nach wie vor ein sehr wichtiger Aspekt, um Sound und Schlagkraft sofort zu verstehen. Hier helfen dir unsere zahlreichen Lernvideos mit einem Klick aus Theorie auch groovige Praxis werden zu lassen: Sie veranschaulichen kurze Übungs- und Lerneinheiten in individuell wählbaren Tempi – ganz so, wie es dein Training erforderlich macht. Ohne langwierige und unnötige Erklärung zur Zählzeit, zeigen sie vielmehr das, worauf es tatsächlich ankommt. Sie sind übersichtlich, auf einen Blick realisierbar und in ihren Komponenten leicht zu verstehen, hier steht die jeweilige Kurs-Thematik stets im Vordergrund. Ohne Ablenkung.

Die beat:tobe Videos verfügen über eine Filmlänge von 30 Sekunden bis 6 Minuten. Sie werden aus der Vogelperspektive aufgenommen, nur so lassen sich Füße und Hände übersichtlich im direkten Zusammenspiel erkennen und alle Moves gleichzeitig wahrnehmen.

Auch diejenigen, die noch ganz am Anfang stehen und alle, die ihre Notenkenntnisse weiter vertiefen möchten, finden hier hilfreich Anleitung. Denn die zugehörige Notation zur Übung wird immer mit eingeblendet – bei langsamen Geschwindigkeiten sogar per Realtime-Score. So übt sich das Notenlesen zwar nicht ganz von selbst, aber dafür nebenbei.

 


 check Zugriff auf über 1.100 Lernvideos
 check bis zu 4 Tempi-Level pro Übung
 check integrierte Notation 

 check Realtime-Score bei langsamer Geschwindigkeit

MINI ONLINE S